Archiv der Kategorie ‘Schalk Gottralf‘

 
 

Riesen Erfolg für Schalk Gottralfs Künstlerpinsel

Die Ausstellungseröffnung des Künstlers Schalk Gottralf, im Wicleff am Lenauplatz in Köln-Neuehrenfeld, am 15.12.2009 war ein voller Erfolg. Viele der einzigartigen Werke wurden am Eröffnungstag bereits verkauft. Die Ausstellung endet am 18.01.2010 und wenn Sie sich beeilen können Sie vielleicht noch ein Unikat erwerben.



Schalk Gottralf im Wicleff

sg_wicleff_1209.jpgUNSER TIPP ZUM FEST – Der Kölner Künstler Schalk Gottralf lädt am 15. Dezember ab 18 Uhr, zu einer neuen Ausstellung im Kölner Wicleff ein. Unter dem Thema Künstlerpinsel präsentiert er uns zum Fest, besinnliche Kneipenszenen. Vielleicht ist ja auch etwas für Sie dabei. Wenn Sie sich ein wenig auf die Festtage einstimmen wollen, schauen Sie vorbei. Sie finden den Wicleff Club in der Lenaustraße 1, 50825 Köln-Ehrenfeld, 0221-7163408. Die Ausstellung dauert vom 15. Dezember 2009 bis zum 18. Januar 2010 und ist täglich ab 18 Uhr zu sehen.




Vita Schalk Gottralf

Schalk Gottralf in seinem Atelier

1997-2008
Der Fokus seiner Arbeit liegt bis 2007 im grafischen Bereich. Ab 2007 findet er den Weg in die Malerei zurück und widmet sich seitdem verstärkt seiner küntlerischen Tätigkeit.

1990-1996
Studium an der FH Köln zum Diplom Grafik-Designer
Schüler unter anderem von Illustrator Michail Stamm, Grafik-Designer Helm Renz, Künstler Rolf Maria Koller und Bildhauer Anton Berger

Bis 1989
Mitarbeiter im Fotostudio Robinson und bei der Werbeagentur Pütz. Fotoassistenz bei Jacques Schumacher, Gerhard Vormwald und Ludger Wunsch

1987
Es entstehen erste Gemälde, die in der Kölner Galerie Lichtblick ausgestellt werden.

1983-1986
Auslandsaufenthalte in Nord- und West-Afrika und den USA
Inspiriert durch die eindrucksvollen und unterschiedlichen Lebensweisen in den bereisten Ländern entdeckt er sein Interesse für Fotografie und Malerei.